Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Grips Theater

Stadtviertel:
Charlottenburg
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Altonaer Strasse 22, 10557 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 030 397474-77
Webseite
Heute
12:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 12:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 5 lesen
Besucherwertung
  • 4
    Ausgezeichnet
  • 1
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Bonustrack im Grips

Das Theater selbst ist nicht die Sehenswürdigkeit, aber was innen passiert lohnt. Ich habe hier neben dem Stück "Linie 1" nun auch frisch das monatliche Programm "Bonustrack ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 15. Februar 2013
Peter K
,
Hamburg, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

5 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Ihre Gesamtwertung für diese Sehenswürdigkeit
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2014

Wollte ich unbedingt mal live sehen da ich den film und die musik seid über 20 jahre liebe!!!sehr tolles stück..halle etwas klein und gibt schnell stress um die plätze da freie platzwahl!!!aber das stück ist klasse für grad mal 20 euro eintritt pro karte!!!auch tolle band

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2013

Das Theater selbst ist nicht die Sehenswürdigkeit, aber was innen passiert lohnt. Ich habe hier neben dem Stück "Linie 1" nun auch frisch das monatliche Programm "Bonustrack" gesehen und erlebt. Das ist nicht nur Jugendtheater, sondern durchaus für ein altersgemischtes Publikum. Bei Bonustrack ist es mehr eine Show, die locker abläuft, aber doch in einem Rahmen eingebettet ist. Zum Lachen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Celle, Deutschland
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2012

Wir waren im Rahmen eines Berlinurlaubs das erste mal hier. Es lief das Stück "Frau Müller muss weg". Zum Stück nur soweit (das soll schließlich keine Theaterkritik werden), dass der Inhalt und die Aufführung einfach Klasse waren. Die Schauspieler spielten ihre Rollen hervorragend. Die Karten mussten mindestens eine Stunde vorher abgeholt werden. Wir waren hier zum ersten mal und wollten... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Beitragender der Stufe 
66 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2010

Das GRIPS-Theater ist offiziell ein Kinder- und Jugendtheater, doch sind die Erwachsenen oft fast noch begeisterter als die jungen Besucher. Die Stücke zeigen sich durch Pepp, Witz und hohen (auch musikalischen) Unterhaltungswert aus. Und stets geht es um gesellschaftliche Fragen, die auf humorvolle wie (selbst)kritische Weise beleuchtet werden. Ein Besuch des GRIPS sollte unbedingt ein Bestandteil eines Berlinbesuches sein. Ich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Rostock
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2010

Das Grips Theater Berlin (vielen auch durch die Tourneen bekannt) greift auch schwierige Themen auf, die mit Spaß Freude und viel Phantasie umgesetzt werden. Jenseits von kitschigen Theaterversionen von Zeichentrickserien oder Massenveranstaltungen sind die Stücke ein schönes Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Lachen und Nachdenken müssen sich nicht ausschließen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Grips Theater angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Grips Theater? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grips Theater

Adresse: Anschrift: Altonaer Strasse 22, 10557 Berlin, Deutschland
Telefonnummer: 030 397474-77
Ort: Europa  >  Deutschland  >  Berlin>  > Charlottenburg
Öffnungszeiten:
Sonntag 12:00 - 18:00
Montag 12:00 - 18:00
Dienstag 12:00 - 18:00
Mittwoch 12:00 - 18:00
Donnerstag 12:00 - 18:00
Freitag 12:00 - 18:00
Samstag 12:00 - 18:00

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Grips Theater.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Übernehmen Sie den Transport vom und zum Hotel?
  • Kann ich mit meiner siebenköpfigen Familie geschlossen an Ihrer Tour teilnehmen?
  • Welche Kleidung empfehlen Sie für diese Tour?

Aufenthalt in Charlottenburg

Profil des Stadtviertels
Charlottenburg
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen des wunderschönen Schlosses Charlottenburg, das diesem wohlhabenden Viertel seinen Namen gab, können Sie die kaiserliche Vergangenheit Berlins spüren. Hier finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt: Appartementgebäude der Oberschicht mit reich verzierten Fassaden und mit Marmor gestalteten Eingangshallen, die die Kopfsteinpflasterstraßen säumen. Ein Spaziergang führt Sie vorbei an noblen Restaurants, durch kleine Parks oder um den Lietzensee. Der Kurfürstendamm, die bekannteste Einkaufsmeile Berlins für den gehobenen Geschmack mit Geschäften aller großen Designer, lädt zu einem Schaufensterbummel ein. Am Abend können Sie eines der alten Theater am Bahnhof Zoo besuchen, in denen in den 1920er Jahren das Nachtleben pulsierte. Oder Sie speisen in einem der zahlreichen internationalen Restaurants am Savignyplatz, bevor Sie die Nacht in anderen Teilen der Stadt durchfeiern.
Dieses Stadtviertel ansehen