Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Die Residenz

Residenzplatz 2, 97070 Würzburg, Bayern, Deutschland
+49(0)931/355170
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Zertifikat für Exzellenz 2013
Art: Architektonische Bauwerke, Schlösser, Weinkellereien
Aktivitäten: Weinprobe
187 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

439 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    294
    115
    19
    7
    4
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wächtersbach, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014 NEU

Tiepolo-Fresken im weltberühmten Treppenhaus unbedingt zu empfehlen, weiterhin der sagenhafte Residenzweinkeller, für den regelmäßig interessante Führungen angeboten ewrden und nicht zuletzt das Mozart-Festival!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Höchberg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2014

Wunderschön Mitten Würzburg gelegen mit einem sehr gepflegten und schön angelegten Garten.das Treppenhaus von Tiepolo ist einzigartig , der Spiegelsaal wurde dem in Versailles nachempfunden. Eine Führung lohnt sich auf jedem Fall.einzigartig ist auch der älteste Weinkeller Europas unter der Residenz.Kann extra mit einer Führung und einem Gläschen Wein angeschaut werden.Sehr lohnenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2014

Die frühere Residenz der Fürstbischöfe von Würzburg darf sich seit einigen Jahren "UNESCO-Weltkulturerbe" nennen. Und das mit Recht. Nach den Zerstörungen des letzten Krieges ist ein Teil der Repraesentationsraeume wiederhergestellt worden. Zu besuchen im Rahmen einer Führung, bei der man viele Informationen zu den Details der Ausstattung und den Künstlern bekommt, die hier gewirkt haben. Wirklich sehenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2014

Die Residenz als Weltkulturerbe ist in jedem Fall einen Blick wert und die aufwendige restaurierten Räume können sich sehen lassen. Der Spiegelsaal wurde komplett rekonstruiert und dabei wurden 2,5 kg Blattgold verarbeitet. Was nicht gefiel war die Tatsache, dass weil unbedingt mehr Souvenirs verkauft werden müssten fotografieren absolute verboten ist (auch ohne Blitz). Meiner Meinung nach hat so etwas einen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Baden-Baden, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2014

Das Treppenhaus von B. Neumann muss man gesehen haben, genauso wie das wiederaufgebaute Spiegelkabinett und viele andere Prunkräume.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2014

Der Garten, die Räume, die Dekoration, Die Lampen, alles ist sehr schön und gut gepflegt. Die Führung war auch sehr gut und wir waren froh, da man viel lernen und erfahren konnte. Im Sommer braucht man sicher mehr Zeit um den Garten zu genießen (Im Herbst-Winter fehlen die Zitrusbäume, viele Blumen...).

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Marbach am Neckar
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2013

Es gibt in Deutschland kaum noch eine Residenz mit einer solch prunkvollen Ausstattung. Man sollte unbedingt an einer Führung teilnehmen um alle Informationen zu erhalten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
München, Deutschland
Top-Bewerter
96 Bewertungen 96 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2013

Die Residenz ist und bleibt der Hauptanziehungspunkt in Würzburg. Allerdings erfährt man bei der Führung recht wenig über die Menschen, die hier gelebt haben, viel mehr über die, die sich am Bau verdingt haben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Weilheim
Top-Bewerter
327 Bewertungen 327 Bewertungen
238 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
468 "Hilfreich"-<br>Wertungen 468 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2013

Die Residenz ein barocker Residenzbau am Rande der Würzburger Innenstadt, Baubeginn 1719-1744, Innenausbau 1781 fertig, seit 1981 Weltkulturerbe, ein außergewöhnliches Barockschloß und einzigartig und strahlender Fürstenhof in Europa, nach dem Krieg 1945 Wiederaufbau und Restaurierung, 40 wiederher gestellte Räume, ganzjährig geöffnet, besonders die Treppe, weißer Saal, Kaisersaal, Spiegelkabniett, Hofkirche, Hofgarten, wertvolle Bilder und Kunstwerke zu sehen, innen sind keine Fotos... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
55234 Erbes-Büdesheim
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
119 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2013

Das Rersidenzschloss ist sehenswert. Besonders die Innenräume sind prunkvoll. Es empfiehlt sich an einer Führung teilzunehmen. Die Hofkapelle in der Residenz sollte man sich auch ansehen. Sie ist sehr prunkvoll und sehr schön. Seit 2012 ist die Kapelle wieder zu besichtigen. So eine schöne Kapelle sieht man nicht oft. Eintritt wird für die Kapelle keiner erhoben.erhoben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Die Residenz angesehen haben, interessierten sich auch für:

Würzburg, Unterfranken
Würzburg, Unterfranken
 
Würzburg, Unterfranken
 

Sie waren bereits im Die Residenz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Die Residenz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten