Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Germanisches Nationalmuseum

Nr. 9 von 112 Aktivitäten in Nürnberg
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel: Altstadt - St. Lorenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Telefonnummer: 49-911-1-33-10
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 21:00
Do - So 10:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 305 lesen
Besucherwertung
  • 179
    Ausgezeichnet
  • 90
    Sehr gut
  • 26
    Befriedigend
  • 5
    Mangelhaft
  • 5
    Ungenügend
Riesiges Museum

Wir sind extra für die Sonderausstellung "Monster" gekommen. Nachdem wir diese gesehen hatten, wollten wir uns eigentlich noch etwas im "Rest" des Museums umsehen. Aber das ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 27. August 2015
Dirk G
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

305 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Ihre Gesamtwertung für diese Sehenswürdigkeit
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
84 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2015 NEU

Wir sind extra für die Monster-Ausstellung angereist, die Exponate sind unterschiedlich und gut präsentiert. Manchmal war die Wegführung nicht ganz klar aber das war nicht weiter schlimm. Historische Bezüge gab es reichlich zu sehen, uns hat aber der aktuelle Bezug etwas gefehlt, lediglich die Plakate und der Film gaben einen kleinen Geschmack von der heutigen Monster-Pop-Kultur. Der geschichtliche Teil war... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
73 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2015 NEU

Wir sind extra für die Sonderausstellung "Monster" gekommen. Nachdem wir diese gesehen hatten, wollten wir uns eigentlich noch etwas im "Rest" des Museums umsehen. Aber das Museum ist einfach viel zu groß um nur mal ein bisschen durch selbiges zu bummeln. Hier muss man entweder viel Zeit mitbringen oder gut vorbereitet sein, was man sehen will.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Neumarkt in der Oberpfalz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2015

Top Museum für internationales und kunsthistorisch begeistertes Publikum. Sehr gute Führungen und auch nette Angebote für Kinder. Der Museumsbrunch mit anschließender Besichtigung und Führung im Museum wird gerne angenommen. Die Einbeziehung der Kirche in die Museumslandschaft ist grandios. Fantastische Sonderausstellungen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2015

Überwältigend. Das Museum hat eine Fülle an Ausstellungsstücke, zu viel für nur einen Besuch. Mittwochs zu den verlängerten Öffnungszeiten relativ leer. Es lohnt sich dann, das Personal anzusprechen, um interessante Zusatzinformationen zu erhalten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Bramstedt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
33 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2015

Unzählige Anzahl an Objekten. Verschiedene Epochen der deutschen Geschichte werden dargestellt. Aber eigentlich sind es zwei Museen. Im dem einen Teil werden die Objekte sehr zeitgemäß gezeigt, erklärt und wissenschaftlich aufbereitet. Viele Gemälde, auch mit eher kirchlichen Hintergrund, werden in gut klimatisierten Räumen an farblich gut gestalteten Wänden. Aber der andere Teil hat keine oder eine unzureichende Klimaanlage. Man kommt... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bayern, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2015

Man kann in aller Ruhe die Exponate besichtigen. Sehr umfangreich und weitläufig. Besonders haben mir die alten Instrumente gefallen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2015

zur Zeit: Monster. Fantastische Bilderwelten zwischen Grauen und Komik - Schreckliche Monster, Dämonen, Kinderfresser und Blutsauger faszinieren Menschen zu allen Zeiten. Die Künstler bringen sie ins Bild, um den Betrachter zu erschrecken. Und das ist nicht erst seit der Entstehung des Horrorfilms so, viele Höllendarstellungen seit dem Mittelalter mit ihren teuflischen Ausgeburten zeigen Ausschnitte, die einem immer noch Alpträume bereiten... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Deutschland
Beitragender der Stufe 
212 Bewertungen
156 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2015

Das Germanische Nationalmuseum ist das größte Museum für Kultur, Kunst und Geschichte des deutschsprachigen Raumes. Es handelt sich um einen Mix als alten Gebäuden (so sind etwa Teile des alten Kartäuserklosters ins Museum integriert) und postmodernen Anbauten (Eingangshalle). Die schiere Masse der insgesamt 1,3 Millionen Exponate ist an einem Besuchstag nicht annähernd zu bewältigen. Hier sollte der Besucher nach eigenem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2015

Irgendwie waren wir enttäuscht. Wir hätten uns weit mehr vom "Germanischen" also von der Urgeschichte der Stämme erwartet. Leider waren es gerade mal nur vergleichsweise wenige Räume, die dieses Thema näher behandeltten. Statt dessen Unmengen an Sakralfiguren und Handwerks-Zeug aus dem Mittelalter. In Wien stecken wir all solche Dinge ins " Museum für angewandte Kunst ". Also: Ja, es ist... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2015

Wer sich traut, seinen Archetypen gegenüber zu treten, sollte unbedingt die Sonderausstellung im GNM besuchen. Kenntnisreich kommentiert, vielfältig die Auswahl - sowohl der Unterthemen als auch der Objekte. Auch mit Kindern ein Erlebnis.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Germanisches Nationalmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Germanisches Nationalmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Germanisches Nationalmuseum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?