Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Odeonsplatz, München, Bayern, Deutschland

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 47 lesen
Besucherwertung
  • 12
    Ausgezeichnet
  • 21
    Sehr gut
  • 9
    Befriedigend
  • 4
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
das ist ein ort mit viel geschichte

das ist ein ort mit viel geschichte, geschichte aus bayern und deutsche geschichte, leider sieht es etwas vergammelt aus und wirkt nicht gepflegt

4 von 5 SternenBewertet am 14. März 2015
Werner G
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

47 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2015

das ist ein ort mit viel geschichte, geschichte aus bayern und deutsche geschichte, leider sieht es etwas vergammelt aus und wirkt nicht gepflegt

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2014

1923 putschte hier Hitler - mit dem Marsch auf die Feldherrnhalle. Leider haben sie ihn nicht gleich erschossen. Ein historischer Platz, mitten in der Münchner Innenstadt gelegen, für Touristen allemal einen kurzen Abstecher wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2012

Unscheinbare offene Halle, der von der Theatinerkirche einerseits und der Residenz auf der anderen überschattet wird. Lediglich bei öffentlichen Konzerten kommt die Akustik zur Geltung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kaiserslautern, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2012

Hier alles verdreckt und außer Abfälle von (Party-)touristen war hier kaum was zu sehen. Eigentlich schade, da ansonsten München doch recht sauber aufgefallen war.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Dezember 2012

Zuletzt Silvester an der Feldherrenhalle - längst nicht so abgebrüht wie auf dem Marienplatz.! Die Feldherrenhalle mit den Löwen und praktischen Stufen zum Rumlümmeln ist der Loggia dei Lanzi nachgebildet. Einfach ausruhen und um sich schauen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Gräfelfing, Deutschland
Top-Bewerter
255 Bewertungen 255 Bewertungen
81 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
174 "Hilfreich"-<br>Wertungen 174 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2012

Entscheidend zum italienischen Charakter des Odeonsplatzes trägt auch die Feldherrnhalle bei. König Ludwig I der 1816 Leo von Klenze mit dem Bau einer Prachtstr. beauftragt hatte mit der die Stadt in nördlicher Richtung repräsentativ erweitert werden sollte, wünschte einen ebenso repräsentativen Auftakt. So befahl er die bestehende Wirtschaft Bauerngirgl abzureissen und liess die Feldherrnhalle in den Jahren 1841 – 1844... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
153 Bewertungen 153 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
98 "Hilfreich"-<br>Wertungen 98 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2012

Schade, daß die Stadt es nicht schafft die Pinkelecken bei den Löwen zu verhindern

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Nähe Müchen
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
124 "Hilfreich"-<br>Wertungen 124 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Die Vergangenheit der Feldherrnhalle läßt einen schaudern, insbes. wegen ihrer zentralen Bedeutung whrd. der Zeit, als sich München "Hauptstadt der Bewegung" schimpfen lassen mußte. Denn vor der Feldherrnhalle wurde 1923 der sog. "Hitlerputsch" gestoppt; nach der "Machtergreifung" der Nazis wurden dort 12 Jahre lang die sog. "Blutzeugen" (Hitlers beim Putsch 1923 erschossene Kumpane) mit dem üblichen Brimoborium geehrt. Um dem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Oklahoma City, Oklahoma
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2012

Die Feldherrnhalle, Mitte des 19. Jahrhunderts im Auftrag Ludwig des Ersten im florentinischen Stil erbaut, rahmt mit ihrem imposanten Bau den historischen Odeonsplatz seitlich ein. Sie ist per U-Bahn (Odeonsplatz) bzw. zu Fuß vom marienplatz innerhalb weniger Minuten erreichbar. Ursprünglich wurde sie zu Ehren des bayerischen Heeres erbaut; während der Zeit des Nationalsozialismus wurde sie zu Propagandazwecken genutzt. „Bewacht“ wird... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Rosenheim, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Februar 2012

Leider sind wir hier nicht in Florenz, sondern gedenken eher an den Höhenwahn des 3. Reiches. Trotzdem ist die Feldherrnhalle durchaus eindrucksvoll - vor allem, wenn ein Open-Air-Konzert oder eine Demo gegen Atomkraft stattfindet. Dann kuschelt es sich hier schön zusammen und gleichzeitig kann man die Diener- oder Residenzstraße ausweichen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Feldherrnhalle angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Feldherrnhalle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Feldherrnhalle.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?