Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musee International de la Parfumerie

Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 2 Boulevard Jeu de Ballon, 06130 Grasse Grasse, Frankreich
Telefonnummer: +33 4 97 05 58 11
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 234 lesen
Besucherwertung
  • 87
    Ausgezeichnet
  • 92
    Sehr gut
  • 38
    Befriedigend
  • 10
    Mangelhaft
  • 7
    Ungenügend
Interessant

Ein sehr interessantes Museum mit schönen Ausstellungsstücken. Ein Muss für jeden der in der Kosmetikbranche arbeitet! Die ersten 6-7 sieben Räume sind zwar eher langweilig, es ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 3. September 2014
Piotr S
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

234 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Willich, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2014

...für denjenigen, der sich für duftende Essenzen jenseits der täglichen Anwendung interessiert. Der Besucher wird in die Duft-Historie eingeführt (interessant: Parfum-Flakons aus der Antike!), erfährt Grundlegendes über die Herstellung und kann selber die verschiedenen Duftvariationen erschnuppern. Derart "vorgebildet", wird anschliessend die Führung durch Fragonard ( Duftfabrik gleich nebenan) erst richtig interessant.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2014

Ein sehr interessantes Museum mit schönen Ausstellungsstücken. Ein Muss für jeden der in der Kosmetikbranche arbeitet! Die ersten 6-7 sieben Räume sind zwar eher langweilig, es sei denn man interessiert sich für Parfumeflacons(fläschchen). Aber im Ganzen sehr interessant!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2014 über Mobile-Apps

Nicht sehr gepflegt, vieles ist schon kaputt. Klasse fand ich einmal zu riechen wie Marihuana und andere Drogen riechen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lüneburg
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2013

Wir haben grade das Museum besucht, dass vor kurzem wohl total renoviert und umgebaut wurde. Es gibt einige wirklich hübsche Dinge zu sehen und man kann auch "Dufterfahrungen " machen, aber viele Duftröhren waren leider leer... dazu stauen sich die Leute in sehr schmalen Gängen, statt die Besucher in einen Rundgang zu lotsen. Das Museum hat viele Ebenen und diverse... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2013

Die Parfumproduzenten Gallimard, Molinard und Fragonard haben es letztendlich auf den Verkauf abgesehen. Aber im Parfummuseum bekommt man einen tiefen Einblick über den Ursprung der Nutzung von Düften, ihrer Präsentation (Fläschen und Verpackung), Produktion und Duftimitation. Auch der kulturelle und soziale Aspekt von Düften wird gut dargestellt. Selbst Museumsmuffel finden Gefallen an der Austellung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
232 Bewertungen 232 Bewertungen
76 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
151 "Hilfreich"-<br>Wertungen 151 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2011

Grasse sieht sich ja nicht erst seit dem „Parfum“ als die Perfumhauptstadt der Welt. Mit dem anscheinend weltweit einzigen Parfummuseum will es diesem Ruf gerecht werden. Das Museum wurde erst kürzlich renoviert und ist architektonisch ansprechend in einem alten und neuen Teil untergebracht. Es ist natürlich schwer, Duft in einer dauerhaften Ausstellung zu präsentieren. Den Museumsmachern ist dies aber ganz... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München
Top-Bewerter
173 Bewertungen 173 Bewertungen
140 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
101 "Hilfreich"-<br>Wertungen 101 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2011

In dem Bergdorf Grasse, das berühmt für alles rund um Parfümerie ist, gibt es einige Gratis Minimuseen, die kurz auf das Thema Parfümherstellung eingehen mit anschliessenden Verkaufsveranstaltung. Es lohnt sich denoch, das Musee International de la Parfumerie zu besuchen, das eratunlich anschaulich alles rund um Parfüm darstellt, bishin zu den verschiedenen Flakonarten, Duftproben und vieles mehr. Wir waren als Laien... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Musee International de la Parfumerie angesehen haben, interessierten sich auch für:

Grasse, Côte d’Azur
Grasse, Côte d’Azur
 

Sie waren bereits im Musee International de la Parfumerie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musee International de la Parfumerie.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?