Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Pont Alexandre III.

Travellers Choice Gewinner
Stadtviertel:
Tour Eiffel / Invalides
Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten, Brücken, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Cours La Reine/Quai d'Orsay, 75008 Paris, Frankreich

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 5.743 lesen
Besucherwertung
  • 4029
    Ausgezeichnet
  • 1471
    Sehr gut
  • 200
    Befriedigend
  • 19
    Mangelhaft
  • 24
    Ungenügend
Neueste Bewertung
Die Brücke des Zaren Alexander III

Diese Seine-Brücke ist ein Prachtstück und trägt den Namen eines russischen Zaren (Alexander III.), der diese Brücke auch finanziert hat. Heute ist sie eine der schönsten und ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 28. Februar 2015
Siegbert H
,
Regenstauf, Deutschland
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

5.743 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Regenstauf, Deutschland
Top-Bewerter
288 Bewertungen 288 Bewertungen
125 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2015 NEU über Mobile-Apps

Diese Seine-Brücke ist ein Prachtstück und trägt den Namen eines russischen Zaren (Alexander III.), der diese Brücke auch finanziert hat. Heute ist sie eine der schönsten und bekanntesten Brücken Europas. Insbesondere das Wappen von Alexandre ist ein Augenschmaus! Fazit: Ohne diese Brücke wäre Paris um ein Prachtbau ärmer!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Velbert
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2015

Der Pt Alexandre III verbindet das Grand Palais mit dem Hotel des Invalides. Die Brücke an sich ist schon sehenswert mit den Dekors in Gold und den hohen Pfeilern; aber die Aussicht zum Grand Palais mit dem Republik-Palast im Hintergrund einerseits und zum Invalides ist es auch. Auf jeden Fall sehenswert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2014

Supper toll gepflegte Brücke mit schönen Laternen und einem tollen Blick zum Hotes des Invalides. Gebaut für die Weltausstellung in Paris, hat sie ihren Charme behalten. Als wir da waren, haben viele Models und Fotographen die Brücke als Kulisse genutzt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2014

Malmaison,der Chateau von Josephine Bonapart,eine reise wert!Bonaparte hat dieses Traum Chateau,Josephine geschenk und die habe zusammen dort gelebt,est gabt konzerte mit klavier und hafe.,es gabt kunst austellung,ein traumhaft rosen garten,Josephine hat rosen über alles geliebt.Malmaison hat auch ein groß angelegten garten,im sommer sicherlich sehr schön,wunderwar erhalten sind porzellan,mobel,betten,music zimmer und billard zimmer!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Lindau
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2014

Ein phantastisches Bauwerk, sehr detailreich und ein Magnet für Menschen aus aller Welt, uns eingeschlossen, wir genossen das Treiben auf und unter der Brücke, interessant ist es zu beobachten wie viele Leute in Hochzeitsgewändern rund um die Alexanderbrücke unterwegs sind und sich fotografieren lassen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Greifswald, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2014

Wunderbare schöne anmutende Brücke. Auf dieser zu bummeln, zu verweilen und zu fotografieren einfach schön.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Maintal, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
208 "Hilfreich"-<br>Wertungen 208 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2014

Echt tolle Brücke. Baubeginn 1897. Eine die schönste Bogenbrücke, die ich gesehen haben. Die Geschichte ist beeindruckend. "Der sichtbare Teil der Brücke wird durch vier 17 m hohe Pylone begrenzt, auf denen jeweils eine ca. 4 m hohe vergoldete Bronzefigur steht, die einen geflügelten Pegasus darstellt, der von einer Fama, der Göttin des Ruhmes, gezügelt wird. Am Fuß der Pylone... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Merzig, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2014

Wunderschöne Brücke, sehr romantisch, tolles Photomotiv! Muss man sich ansehen! Unbedingt mit einplanen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2014

Eine Brücke die man wieder erkennt. Die Brücke wurde als Teil der Weltausstellung 1900 geplant. Nach einem Wettbewerb mit 108 Teilnehmern wurden Jean Résal und Amédée Alby mit der konstruktiven Planung beauftragt. Die architektonische und dekorative Ausgestaltung wurde wesentlich später Joseph Cassien-Bernard und Gaston Cousin übertragen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2014

Die Reiterfiguren auf den Brückenpfeilern sehen wie neuvergoldet aus, was die Brücke schon von weitem auffallen läßt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Pont Alexandre III. angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pont Alexandre III.? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Pont Alexandre III. sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen

Alle Fragen ansehen (1)

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pont Alexandre III..
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Tour Eiffel / Invalides

Profil des Stadtviertels
Tour Eiffel / Invalides
Das Quartier des Invalides ist nicht nur aufgrund des Eiffelturms ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Es beeindruckt auch mit seiner Kombination aus goldfarbenen Kuppeln, den von Haussmann entworfenen breiten Plätzen, Boulevards und wunderschönen Grünflächen sowie luxuriösen Wohnhäusern. Neben dem Eiffelturm gibt es hier auch Sehenswürdigkeiten wie das Musée d’Orsay und das Grabmal Napoleons sowie den Sitz des französischen Parlaments und der UNESCO. Hier trifft man nicht nur auf Einwohner und Reisende, die dieses einzigartige Viertel mit eigenen Augen sehen möchten, sondern kann sich in den edlen Restaurants und auf den Wochenendmärkten auch unter Diplomaten und Politiker mischen.