Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musée de l'Armée

Nr. 36 von 1.165 Aktivitäten in Paris
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 129 Rue de Grenelle | Hotel National des Invalides, Paris, Frankreich
Telefonnummer: 33 (0)1 44 42 43 87
Webseite
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Am besten bewertet
22 $*
oder mehr
Spaziergang durch das klassische Paris

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 2.618 lesen
Besucherwertung
  • 1487
    Ausgezeichnet
  • 854
    Sehr gut
  • 239
    Befriedigend
  • 25
    Mangelhaft
  • 13
    Ungenügend
Viel zu sehen

Wen das Militär, Waffen, Rüstungen etc. interessiert, ist hier richtig. Sehr viele, schöne Exponate und Infos. Ein Punkt Abzug, weil alle Infoschilder nur in Französisch da sind.

4 von 5 SternenBewertet am 12. Februar 2013
leoll
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

2.618 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2013

Wen das Militär, Waffen, Rüstungen etc. interessiert, ist hier richtig. Sehr viele, schöne Exponate und Infos. Ein Punkt Abzug, weil alle Infoschilder nur in Französisch da sind.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Der Eintritt kostet 9€ (EU Bürger unter 26 ermässigt) und lohnt sich für Geschichtsinteressierte und Militärfans. Ich empfehle stark den Audio-Guide zu mieten (4-6€) um alle Infos mitzukriegen, da die nicht so detaillierten Informationen nur in Französisch und selten Englisch/Deutsch angeschrieben sind.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2012

heute ein Museum und damals der grösste Altersruhesitz für Kriegsverserte und deren Familien ein sehr interressantes Ensemble mit einem genauso beeindruckenden Kriegsmuseum von der Revolution bis zum 2. Weltkrieg, sowie dem Sarkophag von Napoleon Bonaparte, sehr Sehenswert.....

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Struvenhütten, Schleswig-Holstein, Germany
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2012

Der Invalidendom ist sehr beeindruckend, besonders mit Napoleons riesigen Sarg im Zentrum. Es ist absolut sehenswert. Ein audio-Guide wird empfohlen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lodz, Polen
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Napoleons Asche wurde in sechs Särge gefunden - von Zinn, Mahagoni, zwei von der Spitze, Ebenholz und rotem Porphyr, der die beiden Statuen in Bronze zu schützen, hält einer von ihnen einen Apfel und das andere ein Zepter und Krone. Darüber hinaus wurde um den Sarkophag 12 Figuren symbolisieren den Sieg von Napoleon erreicht platziert. Der Sarkophag ist wirklich riesig!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dorsten
Beitragender der Stufe 
71 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 99 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2012

Das Hotel des Invalides lies König Louis 1671-1676 für seine Kriegsveteranen und zum Zeichen seines Ruhms anlegen.Man nennt sie die Kirche des Sonnenkönigs.Es ist auch die Ruhestätte des Napoleon Bonaparte. 19 Jahre nach dessen Tod wurde sein Leichnam im Jahr1840 von St-Helena hierher überführt.Er ruht in einem roten Sarkophag der fünf weiter ineinander gesetzte Särge u.a.aus Blei beinhaltet. Ausgedacht hatte... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dorsten
Beitragender der Stufe 
71 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 99 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Am Dom des Invalides(Grab der Bonapartes) ist das Musee de l Armee beheimatet.Exponate der letzten französischen und anderer Kriege sind hier ausgestellt.Rüstungen und Waffen aus mehreren Epochen hin bis zum Mittelalter sind dort ausgestellt.Geschichtliche Meisterleistung was man mit diesem Museum geschaffen hat,einfach grandios was man hier an Wissen vermittelt!!!So viel Wissen rund um das Thema Armee und Kriege bekommt man... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Graz
Beitragender der Stufe 
188 Bewertungen
88 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 101 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Les Invalides ist vor allem durch das Grabmal Napoleons I. bekannt. Das Grabmal ist wirklich beeindruckend und, obwohl es nicht auf der Top-Liste der Sehenswürdigkeiten steht, auf jeden Fall einen Besuch wert. Zusätzlich ist in diesem Gebäudekomplex auch das Heeresgeschichtliche Museum untergebracht, was für Liebhaber dieser Museengattung ebenfalls sehr interessant ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bayern
Beitragender der Stufe 
181 Bewertungen
92 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2012

Und was für eines! Ein riesiger Sakopharg in einer mächtigen Halle, umgeben von Marmor - hier hat er sich ein Denkmal gesetzt. Allein die Größe ist also beeindruckend. Das war's dann aber auch schon - eine große Beschreibung oder Ausstellung zu seiner Person findet man nicht. Immerhin: für europäische Jugendliche ist der Eintritt frei, und das angeschlossene Militärmuseum ist, auch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Fulda, Deutschland
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2012

Der Invalidendom ist ein sehr imposantes Gebäude. Besonders die Grabstätte Napoleons ist sehr beeindruckend. Alles besteht aus edlem Stein. Zahlreiche Verzierungen sind sehr kunstvoll in Szene gesetzt. Direkt angeschlossen ist noch ein Militärmuseum, das ich persönlich auch recht interessant fand. Dort werden zahlreiche antike Waffen und Rüstungen ausgestellt. Alles in allem sollte der Invalidendom genauso, wie der Eifelturm oder das... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Musée de l'Armée angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Musée de l'Armée? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Musée de l'Armée

Adresse: 129 Rue de Grenelle | Hotel National des Invalides, Paris, Frankreich
Telefonnummer: 33 (0)1 44 42 43 87
Ort: Europa  >  Frankreich  >  Île-de-France  >  Paris>  > Tour Eiffel / Invalides

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Musée de l'Armée sowie von anderen Besuchern.
4 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musée de l'Armée.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Tour Eiffel / Invalides

Profil des Stadtviertels
Tour Eiffel / Invalides
Das Quartier des Invalides ist nicht nur aufgrund des Eiffelturms ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Es beeindruckt auch mit seiner Kombination aus goldfarbenen Kuppeln, den von Haussmann entworfenen breiten Plätzen, Boulevards und wunderschönen Grünflächen sowie luxuriösen Wohnhäusern. Neben dem Eiffelturm gibt es hier auch Sehenswürdigkeiten wie das Musée d’Orsay und das Grabmal Napoleons sowie den Sitz des französischen Parlaments und der UNESCO. Hier trifft man nicht nur auf Einwohner und Reisende, die dieses einzigartige Viertel mit eigenen Augen sehen möchten, sondern kann sich in den edlen Restaurants und auf den Wochenendmärkten auch unter Diplomaten und Politiker mischen.
Dieses Stadtviertel ansehen