Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musée de l'Armée

Nr. 37 von 845 Aktivitäten in Paris
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 129 Rue de Grenelle | Hotel National des Invalides, 75007 Paris, Frankreich
Telefonnummer: 33 (0)1 44 42 43 87
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Am besten bewertet
Weitere Infos
23 $*
oder mehr
Spaziergang durch das klassische Paris
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 3.008 lesen
Besucherwertung
  • 1698
    Ausgezeichnet
  • 985
    Sehr gut
  • 274
    Befriedigend
  • 36
    Mangelhaft
  • 15
    Ungenügend
War ein tolles Erlebnis. Man sollte einige Stunden Zeit mitbringen um alles zu sehen.

Nur zu empfehlen. Riesige Sammlung von Originalstücken. Von der Steinzeit bis zum kalten Krieg. Highlights sind z.B. Das originale Feldlager und Kleidung von Napoleon. Eintritt ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 17. August 2015
Fabian D
,
Berlin, Deutschland

Ähnliche Aktivitäten in Paris

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

3.008 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2015

Nur zu empfehlen. Riesige Sammlung von Originalstücken. Von der Steinzeit bis zum kalten Krieg. Highlights sind z.B. Das originale Feldlager und Kleidung von Napoleon. Eintritt für Erwachsene 8,50E EUR mit der Paris-Visite-Metrokarte nur 7,50 EUR. gegen Aufpreis deutsche Audioführung via ausleihbarem iPod.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Freisen
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2015

Wir vermissten Toiletten. Es wurden Tickets verkauft, obwohl der Dom fast schließ. Man verbeugt sich vor Napoleon oder man schaut zu ihm auf. Raffiniert, wie er selbst im Tod die Menschenmassen ihn verehren lässt. Unfreiwillig, aber er schafft es. Das Museum haben wir nicht besucht. Alles sehr weitläufig. Der Preis ist für Pariser Verhältnisse OK. Nach 17 Uhr gibt es... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2015

Im Invalidendom ist nicht nur das Militärmuseum beheimatet, sondern auch die Grabstätte Napoleons. Eindrucksvoller geht es kaum! Egal von wo man seinen Sarg betrachten möchte muss man sich entweder vor ihm verneigen um einen Blick zu erhaschen oder man schaut zu ihm auf ... Wir hatten wenig Zeit in Paris, daher etwas schade, dass man Eintritt für das gesamte Museum... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Chemnitz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2015

Interessantes Museum aber nur für Liebhaber, Aktuell im Umbau, Napoleons Epoche war nicht zu sehen. Unter 25 Jahren ist der Eintritt frei, also auf jeden Fall kann man dies nutzen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2015

Nur von Aussen gesehen, eindrucksvoll. Leider war abgesperrt und wir konnten nicht nahe ran, es waren Vorbereitungen für ein Fest

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2015

in Kürze: wers mag...vor kitschigem Nationalismus triefendes Präsentation von Napoléons Sarg, schwer überladendes Dekor, Militärkontrolle am Eingang...man kann es mit dem Museumspass gratis besuchen, sonst würde ich persönlich davon abraten, es gibt mehr zu besichtigen in Paris (halt meine sehr persönliche Meinung)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Goslar, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Mai 2015

Im Dom selber sind die Gräber der großen Krieger, so wie auch von Napoleon und seinen Geschwistern zu sehen. Im Museum werden Uniformen und viele geschichtliche Gegenstände gezeigt. Einziges Minus: für die 9,50 € Eintritt hätte der Audioguide inklusive sein sollen und nicht noch 6 € extra kosten müssen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Uetikon am See, Schweiz
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2015

Das Militär Museum ist sehr interessant. Das Model mit den Zeitlinien hilft anschaulich z.B. die Geschehnisse des 1. und 2. Weltkrieges zu erfahren. Die Sammlung alter Rüstungen und Waffen ist sicher auch einzigartig. Das Innere des Doms zeigt den Grössenwahn Napoleons. Muss man aber nicht gesehen haben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Reinach, BL
Beitragender der Stufe 
164 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 78 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2015

Wir wollten nur in den Invalidendom zum Grab Napoleons. Schade wird dies einem verunmöglicht. Leider hieß es, das sei nur mit dem Eintritt ins Armeemuseum möglich, wofür wir weder Zeit noch genügend Interesse mitbrachten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2015

Sehr informative Armee Ausstellung vom 6. Jahrhundert bis zum ende des zweiten Weltkriegs, sehr frankophon, klar, Napoleon ist ein Held, aber dennoch einen Besuch wert, zum abgewöhnen waren die unfreundlichen udn inkompeteten Mitarbeiter des Museums, typisch französische Staatsangestellte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Musée de l'Armée angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Musée de l'Armée? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Musée de l'Armée sowie von anderen Besuchern.
5 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musée de l'Armée.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Tour Eiffel / Invalides

Profil des Stadtviertels
Tour Eiffel / Invalides
Das Quartier des Invalides ist nicht nur aufgrund des Eiffelturms ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Es beeindruckt auch mit seiner Kombination aus goldfarbenen Kuppeln, den von Haussmann entworfenen breiten Plätzen, Boulevards und wunderschönen Grünflächen sowie luxuriösen Wohnhäusern. Neben dem Eiffelturm gibt es hier auch Sehenswürdigkeiten wie das Musée d’Orsay und das Grabmal Napoleons sowie den Sitz des französischen Parlaments und der UNESCO. Hier trifft man nicht nur auf Einwohner und Reisende, die dieses einzigartige Viertel mit eigenen Augen sehen möchten, sondern kann sich in den edlen Restaurants und auf den Wochenendmärkten auch unter Diplomaten und Politiker mischen.
Dieses Stadtviertel ansehen