Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Le musee gourmand du chocolat - Choco-Story

Stadtviertel:
Opéra / Bourse
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 28 bd Bonne Nouvelle, 75010 Paris, Frankreich
Telefonnummer: 01422296860
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 10:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 120 lesen
Besucherwertung
  • 25
    Ausgezeichnet
  • 52
    Sehr gut
  • 24
    Befriedigend
  • 15
    Mangelhaft
  • 4
    Ungenügend
Neueste Bewertung
Weder Schokolade noch Museum überzeugen

Wenn man keine Führung gebucht hat, dann kann man hier nicht viel sehen. Es ist mir unklar, wieso dieser Ort Museum heitßt, dies erst einmal nicht. Ausstellung wäre die bessere ... mehr lesen

2 von 5 SternenBewertet am 30. August 2014
Cabsa29
,
Koblenz, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

120 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Koblenz, Deutschland
Top-Bewerter
117 Bewertungen 117 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2014

Wenn man keine Führung gebucht hat, dann kann man hier nicht viel sehen. Es ist mir unklar, wieso dieser Ort Museum heitßt, dies erst einmal nicht. Ausstellung wäre die bessere Wortwahl. Ich habe die dortige Schokolade eingekauft und dann auch leider feststellen müssen, dass sie nicht besonders gut aber dafür besonders teuer ist. Da ist jede Lindtschokolade um Klassen besser.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Neustadt, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2013

Wir hatten uns über Schokolade in allen Zuständen gefreut, doch leider war der Besuch dieses Ortes eine grosse Enttäuschung ( Musée kann man das ja wohl kaum benennen.) Wir haben uns dann bei Fauchon mit den nötigen Kalorien in allerbester Qualität eingedeckt .

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Le musee gourmand du chocolat - Choco-Story angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Le musee gourmand du chocolat - Choco-Story? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Le musee gourmand du chocolat - Choco-Story.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Opéra / Bourse

Profil des Stadtviertels
Opéra / Bourse
Das Stadtviertel um die Opéra und den Place de la Bourse ist ein wahres Schmuckstück der Belle Époque. Mit den breiten Boulevards, raffinierten Arkaden und Akzenten im Jugendstil können sich auch heute Einwohner und Besucher am Erbe der Adelsfamilien und der Finanzwelt erfreuen. Abwechslung von der Geschichte und Architektur bieten die zahlreichen glamourösen Boutiquen, die Brasserien, Theater und Kinos oder ein Besuch des berühmten Opernhauses Palais Garnier. Für kulinarische Höhepunkte sorgen hier die typischen französischen Bistros, während in einer anderen Gegend japanische Restaurants das Bild bestimmen.