Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Irisches Nationalmuseum – Archäologische Abteilung

Travellers Choice Gewinner
Stadtviertel: South City Centre
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Kildare Street, Dublin, Irland
Telefonnummer: +353 1 6777444
Webseite
Heute
10:00 - 17:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So 14:00 - 17:00
Di - Sa 10:00 - 17:00
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Am besten bewertet
Weitere Infos
69 $*
oder mehr
Der Dublin Pass
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 2.116 lesen
Besucherwertung
  • 1344
    Ausgezeichnet
  • 628
    Sehr gut
  • 126
    Befriedigend
  • 15
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
Schönes Museum. Definitiv einen Besuch wert ;)

Ein tolles Gebäude mit vielen verschachtelten Ausstellungsräumen für Einzelgegenstände :D Der Eintritt ist kostenlos und es lohnt sich mal vorbei zu schauen. Dieses Museum stellt ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 2. Juni 2015
L J
,
Penzberg, Deutschland

Ähnliche Aktivitäten in Dublin

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

2.116 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Penzberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2015

Ein tolles Gebäude mit vielen verschachtelten Ausstellungsräumen für Einzelgegenstände :D Der Eintritt ist kostenlos und es lohnt sich mal vorbei zu schauen. Dieses Museum stellt nicht nur ein paar römische Tontassen aus sondern konzentriert sich größtenteils auf lokale Archäologie und die Ausgrabungen aus der Umgebung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2015

Wir waren so kurz vor Schluss dort, dass wir die Ausstellung nicht gebührend würdigen konnten, aber sie sah eindrucksvoll aus und wird oft gerühmt. Dennoch hat sich der Besuch für uns gelohnt, denn das Gebäude als solches ist wunderschön und einen Besuch wert, selbst wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht. Von außen hätten wir nicht einen solch wunderschönen Innenraum... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
91 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2015

... hält der Inhalt allemal. Das Ende des 19. Jh. erbaute Gebäude ist schon rechtes Schmuckstück damaliger Museumsbauten. Auch wenn die Architektur und die aktuelle Art der Präsentation sich teilweise etwas stören, ändert das nichts daran, dass der (kostenlose) Besuch lohnt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Burgdorf, Schweiz
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2015

Viel über die Geschichte Irlands in "vorbritischer" Zeit, also von keltischer "Urzeit" bis ins Mittelalter. Wunderschöner Bau, sehr schöne Ausstellungsobjekte, insbesondere auch der erst relativ kürzlich gefundene Fadden More Psalter.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2014

Ich liebe Irland, wegen den alten Kirchen und romantischen Ruinen. Die Abteilung im Museum ist zwar umfangreich aber doch überschaubar. Interessant ist sie trotzdem, man lernt viel von dem genauer kennen, was man dann vor Ort besucht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bremen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2014

ein wunderschönes Museum, sehr viel Ausstellungstücke und mit viel Liebe zum Detail zusammen getragen. Ein Muss für Kelten-Interessierte. Man sollte Zeit einplanen um alles zu sehen. Das Haus in sich ist auch ein wunderschöner Bau.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Spremberg, Brandenburg, Germany
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2014

Dieses Museum liegt gut zu Fuß errreichbar und darf kostenlos betreten werden. Etwas, was man sich für Museen mit einer gleichen Ausrichtung wohl in Deutschlan nur erträumen kann. Die Geschichte Irland wird in vielfältiger Form vermittelt ohne das es zu Überdimensionierungen kommt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2014

Es gibt viel zu sehen, und auch noch kostenlos. Ich fand vor allem die Goldschmuckstücke faszinierend. Und den Ausstellungsteil "The Treasury". Hier geht es um das "Book of Psalms known as the Faddan More Psalter". Ein Manuskript aus dem 8.Jh, das 2006 in einem Moor gefunden wurde.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2014

Kostenlos und sehr ausführlich! Wer in Dublin ist, kommt an diesem Museum nicht vorbei! Mich hat vor allem die Sammlung von keltischem Schmuck sehr beeindruckt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Salzburg, Österreich
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2014

Alles sehr gut aufbereitet, Goldschätze dekorativ präsentiert, interessanter sSchwerpunkt der Mumien im Torf.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Irisches Nationalmuseum – Archäologische Abteilung angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Irisches Nationalmuseum – Archäologische Abteilung? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Irisches Nationalmuseum – Archäologische Abteilung

Adresse: Anschrift: Kildare Street, Dublin, Irland
Telefonnummer: +353 1 6777444
Ort: Europa  >  Irland  >  Provinz Leinster  >  Grafschaft Dublin  >  Dublin>  > South City Centre
Öffnungszeiten:
Sonntag 14:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Irisches Nationalmuseum – Archäologische Abteilung.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?