Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Royal Observatory Greenwich

Nr. 226 von 2.357 Aktivitäten in London
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Romney Road | Greenwich, London SE10 9NF, England
Telefonnummer: 44 20 8858 4422
Webseite
Heute
10:00 - 17:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 10:00 - 17:00
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Aktionsangebot
123 $*
oder mehr
Private Führung durch Leeds Castle, Canterbury und Greenwich ...

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.045 lesen
Besucherwertung
  • 401
    Ausgezeichnet
  • 408
    Sehr gut
  • 164
    Befriedigend
  • 54
    Mangelhaft
  • 18
    Ungenügend
Tolle Aussicht

Oben auf dem Berg angekommen, wird man mit einer tollen Aussicht belohnt. Man kann Getränke uns kleinere Snacks kaufen und sich auf eine der vielen Wiesen legen.

4 von 5 SternenBewertet am 22. März 2015
mx51888
,
Stuttgart, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.045 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2015

Oben auf dem Berg angekommen, wird man mit einer tollen Aussicht belohnt. Man kann Getränke uns kleinere Snacks kaufen und sich auf eine der vielen Wiesen legen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
153 Bewertungen 153 Bewertungen
119 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2015

Das Oberservatorium als Ort der Zeitmessung und der Erdvermessung ist einen Abstecher allemal wert. Der Besuch lässt sich gut mit einer Themsefahrt kombinieren. Ob der Eintrittspreis gerechtfertigt ist muss jeder selbst entscheiden, wobei er im Lonon-Pass enthalten ist. Einmal auf der Nullmeridian-Linie (die tatsächlich gar nicht mehr der Nullmeridian ist :-) hat für Touristen eine hohe Bedeutung. Für uns war... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Switzerland
Top-Bewerter
112 Bewertungen 112 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2015

Mit dem Bus 188 von Russel Square bis Greenwich ohne umzusteigen in etwas mehr als eine Stunde (!). Man könnte auch mit dem Boot gehen aber im Februar war es zu kalt... oder mit dem Tube aber das sieht man nichts. Der Besuch des Royal Observatory, wo der 0 Meridian durchläuft, ist empfehlenswert und preiswert. Das Museum zeigt allerlei alte... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2014

Wer nur den Null-Meridian fotografieren will, geht einfach bis nach oben und dort, wo sich viele Menschen knubbeln, ist er dann richtig. An der frei zugänglichen Stelle (also ohne Eintritt) kann man zwar deutlich sehen, dass das Hauptaugenmerk darauf liegt, die Touristen in das Observatorium zu locken; aber wem es genügt, mit einem Bein auf der westlichen und mit dem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Uster, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2014

Die Show im Planetarium hat uns am besten gefallen. Alles auf Englisch, keine Übersetzung. Der Leiter ist ein fabelhafter Erzähler. Unter der Kuppel tauchten wir ein in die Welt der Sternbilder und deren Geschichten. Vor der Skulptur des Nullmeridian stehen sehr viele Tourist/innen Schlange für ein Foto. Wer keine Geduld hat, fotografiert die Skulptur von der Seite, dem Meridian ist... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Taufkirchen, Bayern, Germany
Top-Bewerter
77 Bewertungen 77 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014

Ein riesiger Park, etwas ausserhalb von London gelegen, mit dem berühmten Null Meridian. Im Observatorium gibt es noch mehrere Ausstellungen, sehr sehenswert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2013

Obwohl die 7 Pfund für den Eintritt recht hoch sind, fand ich insgesamt das Observatory gelungen. Das Foto am Nullmeridian darf natürlich nicht fehlen. Weitere Inhalte der Museumsgebäude sind unter anderem die Geschichte der Navigation auf See und die Geschichte von John Flamsteed, eines berühmten englischen Astronoms. Insgesamt ist das Royal Observatory uneingeschränkt empfehlenswert für Technik- und Astronomieinteressierte. Vor dem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
fürth
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2013

Am besten besucht man Greenwhich, und nicht nur das Observatorium. Vom Themse-Ufer nimmt man den Weg an der Cutty Sark vorbei. Dann gelangt man an einen wunderschönen Park. Auf der Anhöhe (oder Berg?) in der Mitte findet man das Observatorium. Wer Fotos auf dem Meridian machen will, muss keinen Eintritt zahlen. Der Meridian ist auch ausserhalb gut eingezeichnet und man... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Reutlingen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Meine Frau wollte als Geographie-Interessierte natürlich den Nullmeridian sehen. Unser Reiseführer, von 2011, sagte, es gäbe keinen Eintritt, weshalb wir hin sind. Kommt man nun dort an, erwartet einen die teure Überraschung: Nur um sich in der Schlange anzustellen und ein Foto machen zu können, wie man auf der Linie steht, werden 7 Pfund pro Person verlangt!!! Auf die Frage,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Engelskirchen bei Köln
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
69 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2012

Über die Docklands von London gelangen Sie zum viktorianischen Fußgängertunnel unter der Themse zum Old Royal Observatory, das National Maritime Museum und die "Cutty Sark". Besichtigen Sie auf der Tour unbedingt den historischen Pub "The George", wo der Treffpunkt für Seemänner und Hafenarbeiter ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Royal Observatory Greenwich angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Royal Observatory Greenwich? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Royal Observatory Greenwich sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Royal Observatory Greenwich.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Greenwich

Profil des Stadtviertels
Greenwich
Die hier beginnende Zeitzone Greenwich Mean Time begründet sozusagen das Konzept der Weltzeit, die im Royal Observatory definiert wurde. Dieses Observatorium ist jedoch nur eines der vielen architektonisch interessanten Gebäude in Greenwich. Tatsächlich gehören das gesamte historische Stadtzentrum von Greenwich, der Royal Park und einige zugehörige Gebäude (sowie das weltberühmte Segelschiff Cutty Sark) zum UNESCO-Weltkulturerbe, das als das maritime Greenwich bekannt ist. Heute markiert ein Laserstrahl aus dem Observatorium die Position des Nullmeridians im Nachthimmel. Zu den kühnen Sehenswürdigkeiten aus dem 21. Jahrhundert zählen der O2-Veranstaltungskomplex, der früher als Millennium Dome bekannt war, sowie die Seilbahn, die zwischen North Greenwich und den Royal Docks verkehrt und die malerische Themse überspannt.
Dieses Stadtviertel ansehen