Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Centro de Monitorizacao e Investigacao das Furnas

Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Rua da Lagoa das Furnas, 1489, Furnas, Sao Miguel 9675-090, Portugal
Telefonnummer: +351 296 584 436
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 175 lesen
Besucherwertung
  • 124
    Ausgezeichnet
  • 46
    Sehr gut
  • 5
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Neueste Bewertung
Der Weg zurück zur einheimischen Natur

Sehr informativ! Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Gute, verständliche Darstellung der ökologischen Probleme durch die landwirtschaftliche Nutzung, aber auch durch invasive ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 15. März 2015
Markus S
,
Schweiz
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

175 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2015

Sehr informativ! Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Gute, verständliche Darstellung der ökologischen Probleme durch die landwirtschaftliche Nutzung, aber auch durch invasive gebietsfremde Arten, die sich auf Kosten einheimischer Pflanzen ausbreiten und der getroffenen Maßnahmen zu deren Behebung. Der Erfolg der Bemühungen ist zum Teil bereits sichtbar aber zumindest nachweisbar. Sehr nettes und kompetentes Persona. Der Eintritt lohnt sich.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2015

Etwas versteckt liegt das Zentrum inmitten einer sehr schönen Parkanlage. Wer den Weg rund um den See macht sollte auf jeden Fall einkehren. Wer damit rechnet "nur" ein bisschen über den See zu erfahren liegt falsch. Es wird der Einfluss der intensiven Landwirtschaft auf das doch sehr fragile Ökosystem beleuchtet und was dagegen unternommen wird. Es gibt einen Film und... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Judenburg, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2015

Zuerst Überraschung über das futuristische Gebäude inmitten der Natur. Dann fundierte und erstaunliche Daten über den Kratersee in Furnas und über die Umweltprobleme der Azoren. Aber auch was man dagegen unternimmt! Information auf mehreren Ebenen - ohne Jammern, dafür mit Anregungen. Leider viel zu wenig publik, könnte ruhig mehr beworben werden!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hünxe, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2014

Durch Zufall kommen wir beim Rundgang um den Furnas-See (Insel Sao Miguel / Azoren) an dem "Furnas Monitoring & Research Centre" vorbei. Bei dem futuristisch anmutenden, aber gut in die Landschaft integrierten Gebäude sucht man zuerst den Eingang. Aber eine sehr freundliche Dame geleitet uns in das Informationszentrum. Für wenig Geld bekommt man zunächst einen Film (auch in deutsch) vorgeführt.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Walzbachtal, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2014

Hier wird versucht die ursprüngliche Vegetation in einer beispiellosen Arbeit wieder zu installieren. Der Erfolg der Bemühungen ist zum Teil bereits sichtbar. Die geplanten weiteren Schritte sind nachvollziehbar und auch realisierbar. Besonders gut fand ich, dass der Tourismus nicht außen vor gelassen wird.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2014

sehr freundliche Mitarbeiter erklären die Entstehung, Geschichte, Probleme und die Versuche der Problemvermeidung in dieser speziellen Landschaft der Azoren bzw. Sao Miguel. .... sehr empfehlenswert !!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2014

Sehr nettes und kompetentes Personal. Haben dort viel über die Region gelernt. Für 2.50 kann man sich nicht mehr wünschen. Absolut empfehlenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2014

Sehr gute, verständliche Darstellung der ökologischen Probleme und der getroffenen Maßnahmen zu deren Behebung. Das Team gibt sich viel Mühe. Neben dem Zentrum sind auch die Außenanlagen sehenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Rostock, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2014

Sehr gute Darstellung des See-Problems und der Lösungsansätze, sehr empfehlenswert beim Besuch des Furnas-Sees, außerdem ein schöner Rastplatz!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Neustadt am Rubenberge, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2014

Wer auf der Azoren-Insel San Miguel Urlaub macht, wird sicher auch den Ort Furnas mit seinen vulkanischen Quellen besuchen. Dabei empfiehlt sich auch eine Wanderung um den Furnas-See. Dabei trifft man auch auf das Forschungszentrum „Centro de Monitorizacao e Investigacao das Furnas". Nicht vorbeilaufen! Das moderne, eher unscheinbare graue Gebäude ist einen Besuch wert! Mit einem Film (in vielen Sprachen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Centro de Monitorizacao e Investigacao das Furnas angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
São Miguel, Azoren
 

Sie waren bereits im Centro de Monitorizacao e Investigacao das Furnas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Centro de Monitorizacao e Investigacao das Furnas.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?