Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bergisches freilichtmuseum Lindlar

Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Oberheiligenhoven 20, 51789 Lindlar, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - So 10:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 8 lesen
Besucherwertung
  • 5
    Ausgezeichnet
  • 2
    Sehr gut
  • 1
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Eine Reise in die Vergangenheit - sogar in die eigene unmittelbare in den 60ern

Für kleines Geld (6,00 Euro) kann man in der Vergangenheit spazieren gehen, u. a. zusehen, wie frisches Brot gebacken wird und was mit der Restofenwärme noch angestellt werden ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 5. Mai 2015
Hildegard S
,
Bergisch Gladbach
Foto hinzufügen

8 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bergisch Gladbach
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2015

Für kleines Geld (6,00 Euro) kann man in der Vergangenheit spazieren gehen, u. a. zusehen, wie frisches Brot gebacken wird und was mit der Restofenwärme noch angestellt werden kann. Am 10. Mai 2015 ist zum Beispiel Tierkindertag, da lernt man etwas über die heimische Tierwirtschaft inkl. der Schäferwirtschaft und dem Streichelzoo.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Troisdorf, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2015

Sehr schönes Freilichtmuseum mit dem Schwerpunkt Landwirtschaft. Auch super für Schulklassen, weil sie in einem Gebäude wohnen und im Museum unterrichtet werden können. Ein muss ist der Süßigkeiten-Kiosk, leckere Sachen aus den 1960 Jahren. Auch das Restaurant ist zu empfehlen. Versuchen sie mal eine echte Bergische Kaffeetafel.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lindlar, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2013

Das Freilichtmuseum ist eine Ruheoase, natürlich wenn nicht gerade besondere Events stattfinden. Wir wohnen fußlüufig ca. 20 Min. entfernt und gehen regelmäßig mit einer Jahreskarte dorthin. Es ist immer wieder ein Genuß und eröffnet gerade jungen Menschen die Vergangenheit.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Neunkirchen-Seelscheid, Deutschland
Top-Bewerter
143 Bewertungen 143 Bewertungen
93 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
99 "Hilfreich"-<br>Wertungen 99 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2013

da das gelände sehr weitläufig ist es kommen da schnell 2-3km zusammen sollten die kinder aber nicht zu jung sein. aber auch nicht zu alt, einen ab 10jahren reißt da nix mehr vom hocker. so das alter wo 3km zu schaffen sind und sie mit gänsen schweinen pferden schaffen noch was tolles sehen die exponate sind recht überschaubar und liegen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Dormagen, Deutschland
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Wir hatten geplant, das vom LVR angebotene Junggesellinnenabschiedsprogramm zu buchen. Leider war die Museumspädagogin an unserem Wochenende schon ausgebucht, so dass wir unsere Freundin selbst quälen mussten. Wir haben mit dem ausgiebigen Frühstück im Lingenbacher Hof angefangen - Wurst, Käse, Quark und Marmelade aus eigener Produktion, Eier der eigenen Hühner, und den hauseigenen Apfel- Secco. Es war zum Glück an... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Engelskirchen bei Köln
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
69 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2012

Unbedingt mal an den Mottotagen, wie Bauernmarkt, Johannisnacht mit Hexenbier und -veranstaltungen vorbeischauen, es lohnt sich immer !! Es macht Spaß zu sehen, wie unsere Ur-Ur-Großeltern früher gelebt haben. Einfach und spartanisch ohne viel Technik + Schnick-Schnack und deshalb vielleicht glücklicher als wir heutzutage !!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Bergisches freilichtmuseum Lindlar angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lindlar, Nordrhein-Westfalen
Lindlar, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Bergisches freilichtmuseum Lindlar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bergisches freilichtmuseum Lindlar.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?