Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Castello di Gradara

Nr. 1 von 10 Aktivitäten in Gradara
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Piazza V Novembre, 1, 61012 Gradara, Italien
Telefonnummer: +39 0721 1836768
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 917 lesen
Besucherwertung
  • 561
    Ausgezeichnet
  • 299
    Sehr gut
  • 46
    Befriedigend
  • 7
    Mangelhaft
  • 4
    Ungenügend
Urlaub in den Marken

Gut erhaltene Burganlage aus dem Mittelalter. Die Innenausstatung ist aus verschiedenen Epochen zusammengesetzt. Hat etwas von Neuschwanstein an der Adria.

4 von 5 SternenBewertet am 26. Mai 2015
WolfgangMuth
,
Ortenberg
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

917 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ortenberg
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2015 NEU

Gut erhaltene Burganlage aus dem Mittelalter. Die Innenausstatung ist aus verschiedenen Epochen zusammengesetzt. Hat etwas von Neuschwanstein an der Adria.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Winterthur, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2014

Gut erreichbares, historisches Städtchen. Ab Cattolica mit "Trenino". Eintauchen in die Ritterszeit. Begehbare Stadtmauer mit Türmen und Zinnen. Rundum wunderschöne Aussicht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Paderborn, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2014

Die Burg von Gradara und ihre Stadtmauern sind eine toll erhaltenen mittelalterliche Festung die von zwei imposanten Mauerringen geschützt wird. Bei einem Rundgang durch die Festung erfährt man die Geschichte und Geheimnisse von dem Liebespaar Paolo und Francesca. Darüber hinaus können Sie das Innere der Festung bewundern, Baustil, Fresken, Einrichtungen, Gemälde.... In der Kirche hat mich ganz besonders ein großes... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Mönchengladbach, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

Man muss das einfach gesehen haben. Es ist ein Traum und man kann vieles auf der Burg erleben. Es gibt in der Burg viele Restaurants und einige kleine Läden wo man schöne Souvenirs kaufen kann. Eine Fahrt die sich wirklich lohnt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Bad Homburg, Deutschland
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2013

Mit der Bimmelbahn durch die Haine zum Castello. Von dort hat man einen herrlichen Blick in das Gebiet der Marken und auf die Bucht vor Gabicce bis nach Rimini. in der Ferne San Marino zu sehen. Hier kann man die Seele bei einem Cappucchino baumeln lassen und sich zwischen den kühlen Gemäuern im Sommer abkühlen. in der Kirche liegt die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Wien, Österreich
Top-Bewerter
371 Bewertungen 371 Bewertungen
136 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
479 "Hilfreich"-<br>Wertungen 479 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2012

Halbstümdig treffen hier die kleinen Touristikzüge aus Cattolica und Gabicce ein. Die mittelalterliche Altstadt von Gradara ist zB. ein idealer Ausflug nach dem Abendessen, Zugverbindungen gibt es fast bis Mitternacht. Man betritt die Stadt durch das mächtige Haupttor und sollte sich zunächst an die histroischen, zT renovierten Baulichkeiten halten. So ist der Stadtmauer ein eigenes Museum gleich beim Eingang gewidmet.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Bayer. Wald
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2010

In unserem Urlaub in Cesenatico machten wir einen Ausflug nach Gradara, das nicht weit von Rimini entfernt ist. Wir waren bezaubert von diesem Burgdorf - ja, es gibt da nicht nur eine Burg, sondern die Burgmauer umfasst (wie es wohl früher üblich war) noch etliche weitere Häuser. Natürlich gibt es auch eine innere Burgmauer, die sehr dick ist. Wenn man... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3

Reisende, die sich Castello di Gradara angesehen haben, interessierten sich auch für:

Province of Pesaro and Urbino, Marken (Marche)
Urbino, Province of Pesaro and Urbino
 
Gradara, Province of Pesaro and Urbino
Pesaro, Province of Pesaro and Urbino
 

Sie waren bereits im Castello di Gradara? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Castello di Gradara sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Castello di Gradara.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?